Regional, national und weltweit…

Regional, national und weltweit…

Soeben geschrieben und in der nächsten Minute weltweit aufrufbar – das ist die heutige Medienwirklichkeit! Auf den neuen ROLF DIBA Netzseiten finden sich journalistische Beiträge u.a. aus  klassischen Zeitungsressorts wie Reportagen, Meinung, Politik oder Feuilleton.  Gestartet wird mit fast schon „historischen“ Artikeln aus langer Redakteurstätigkeit, schnell aber rückt Aktuelles in den Vordergrund. Dazu gehört die Fotografie mit dem Portfolio des Bildjournalisten, ergänzt durch Videos. „Panta rhei“ also frei nach Heraklit: Alles bleibt im Fluß!

Oberbürgermeister Walter Hartl sieht Rothenburg gut aufgestellt

ROTHENBURG OB DER TAUBER – Vor 14 Jahren war er der Überraschungskandidat in letzter Minute, der nicht nur in die Stichwahl kam, sondern auch...

Künstlerbund will neu durchstarten

ROTHENBURG – Er hat eine große Geschichte hinter sich, aber zur Zeit fragen sich einige, ob er auch eine Zukunft hat: der Rothenburger Künstlerbund, der...

OB-Wahl Rothenburg mit drei Alternativen

ROTHENBURG OB DER TAUBER – Die ehemals freie Reichsstadt und heutige Große Kreisstadt war schon öfter für Wahlüberraschungen gut. So blickt man gespannt auf...

Klinik-Definitionen: Der Inhalt zählt

DIE MEINUNG ZUM THEMA ANREGIOMED-ZUKUNFT Ab 2020 soll sich das Verbundklinikum Anregiomed an allen drei Standorten von Ansbach über Rothenburg bis Dinkelsbühl auf den Weg...

Ist das Krankenhaus von heute noch zukunftsfähig?

ROTHENBURG OB DER TAUBER -„Das Rothenburger Krankenhaus – ein Gesundheitszentrum?“ lautete die kritische Frage einer Podiumsdiskussion des Fördervereins Mediroth, auf die über 500 Besucher...