Regional, national und weltweit…

Regional, national und weltweit…

Soeben geschrieben und in der nächsten Minute weltweit aufrufbar – das ist die heutige Medienwirklichkeit! Auf den neuen ROLF DIBA Netzseiten finden sich journalistische Beiträge u.a. aus  klassischen Zeitungsressorts wie Reportagen, Meinung, Politik oder Feuilleton.  Gestartet wird mit fast schon „historischen“ Artikeln aus langer Redakteurstätigkeit, schnell aber rückt Aktuelles in den Vordergrund. Dazu gehört die Fotografie mit dem Portfolio des Bildjournalisten, ergänzt durch Videos. „Panta rhei“ also frei nach Heraklit: Alles bleibt im Fluß!

Klinik-Standorte erhalten

ROTHENBURG OB DER TAUBER – Trotz des weiter gestiegenen Defizits im Verbundklinikum Anregiomed gibt sich der Vorstand für das zweite Halbjahr zuversichtlich....

Bleibende Spuren

Sie hat das Rothenburger Kulturleben mit geprägt und als Autorin für die Pflege und den Erhalt der Mundart einen wesentlichen Beitrag geleistet – nun...

Eine Kämpferin

ROTHENBURG – Ihre klare Stimme und ihre ereifernde Rede hat sie bis zuletzt behalten, nun ist Pauline Rahn kurz nach dem 90. Geburtstag gestorben....

Die große Radtour 1967

„Gegen 3.30 Uhr nachts starten wir von Rothenburg ob der Tauber, es ist alles wie bei der Hollandfahrt. Ich kann mir nicht vorstellen wie...

Schmerzliche Erinnerung an jüdisches Familienschicksal – neue Hoffnung

ROTHENBURG OB DER TAUBER (djb) – Unter den vielen Touristen, die Rothenburg besuchen, fällt er nicht auf: Peter Loeser aus Stockholm mietet sich für einige...